Toro und Weideland

235,00

Salamanca ist ein wunderschöner Bestimmungsort für Gefühle wo wir außerdem Sie die Möglichkeit geben den Toro Bravo zu genießen und typische Charro Mittaggessen mit Produkte aus dem Land zu verkosten. Hausgemachte Wurstwaren, Käse, Tortilla, Iberisches Schwein, Pasteten, Weine, Bier, Getränke und in der Zone erarbeitete Süßigkeiten. Außerdem werden Sie die älteste Stierkampfarena von Spanien besichtigen.

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

TORO UND WEIDELAND

SALAMANCA EMOCIONA

Freitag

Ankunft in Salamanca und check-in im 4 Sterne Hotel im Zentrum, Unterkunft mit Frühstück.

20:00h Die Führung startet bei der Tourismusinformation im Marktplatz von Salamanca um die Stadt, Route der Legende, Kuriositäten und Picaresca zu besichtigen.

Die Route leitet Sie zum Palacio de la Salina, Torre del Clavero, Pza Colón, Dominicos, Dominicas, Huerto de Calisto y Melibea, Cueva de Salamanca, Patio Chico, Casa Lis, Puerta Aníbal, romanische Brücke, Kathedralen, Universität, Casa de las Conchas, Calle Compañía. Die Monumente werden nur von außen besichtigt. Diese Route beinhaltet iberische Tapa, Eiscreme, Getränke, Fröschen (Kinder), Rabatt bei dem Chocoladenbar, Gruppen Tarif im touristischen Zug.

Ungefähre Dauer: 2 Stunden

Rest der Nacht frei

Samstag

10:00 Uhr: Abfahrt von dem Hotel mit Bus um das Landgut von Toro Bravo zu besuchen.

Wir fangen die Besichtigung bei dem Steinzaun an, abgegrenzte Zonen wo die Stiere weiden und gezüchtet werden. Diese Zone gehört zum Weideland, ein riesengroßen Naturraum mit einer reichen Vegetation mit Steineichen und jahrhundertjährige Eichen, wie auch Weiden wo der Viehbestand lebt und natural ernährt wird. In dieser Besichtigung wird auch der Anlegesteg, der Jungstier Platz und die verschiedenen Anlagen und Silos, wo das Futter für das Viehbestand vorbereitet wird, besucht.

Die Führung endet im Wohnzimmer des Landesguts, wo man über die typischen Charro Produkte plaudern und das Mittagessen feiern kann. Hausgemachte Wurstwaren, Käse, Tortilla, Iberisches Schwein, Pasteten, Weine, Bier, Getränke und in der Zone erarbeitete Süßigkeiten.

Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Bejar um dort die älteste Stierkampfarena in Spanien, auch la ancianita genannt, im El Castañar zu besuchen. Im Hauptgebäude befindet sich die Präsidententribüne, die Kassen, der Sanitätsdienst und auch dieses Museum.

Sobald die Führung endet, werden Sie Freizeit haben um die Ortschaft von Béjar zu besichtigen.

20:30 Uhr: Abfahrt von Béjar Richtung Salamanca

21:30 Uhr: Ankunft in Salamanca

Sonntag

Besichtigung des Stiermuseum von Salamanca und die Stierkampfarena La Glorieta.

ENDE UNSERER DIENSTLEISTUNGEN

Der Preis beinhaltet:

2 Nächte in einem 4 Sterne Hotel im Zentrum mit Unterkunft und Frühstück

Transport zum Toro Bravo Landgut

Besuch und Mittagessen im Landgut

Transport zu der Ortschaft von Béjar

Besichtigung der Stierkampfarena  La Ancianita in Béjar

Transport Béjar – Salamanca

Eintritt für das Stier Museum und die Stierkampfarena in Salamanca

GRUPPE MIT MINDESTENS 4 PERSONEN